Erfolgreich finanziert

Crowdfunding-Projekte erreichen ihre Spendenziele

Nach den drei Pilotprojekten waren nun auch der DRK Kreisverband Ravensburg, die Plätzlerzunft Altdorf-Weingarten und der Förderverein der Narrenzunft Henkerhaus mit ihren Projekten erfolgreich

VR Bank Ravensburg-Weingarten eG Crowdfunding-Spendenübergabe

Die drei gemeinnützigen Vereine konnten mit ihren Projekten die Menschen vor Ort erreichen und sammelten insgesamt rund 17.000 Euro ein, davon rund 2.000 Euro Co-Funding von der VR Bank Ravensburg-Weingarten eG.

Die Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“ der VR Bank Ravensburg-Weingarten eG ist weiterhin auf Erfolgskurs. Seit dem Start der Plattform im Herbst 2017 wurden mittlerweile 15 Vereinsprojekte eingestellt. Davon befinden sich neun aktuell noch in der Finanzierungsphase, sechs weitere wurden bereits erfolgreich finanziert. Gescheitert ist indes noch kein Projekt. „Wir bieten den Vereinen eine tolle Plattform, um wichtige Projekte realisieren zu können und die Vereine geben ihrerseits richtig Gas, um diese Projekte entsprechend zu bewerben und die Spenden einzusammeln“, freut sich Vorstandssprecher Arnold Miller über die Erfolge von „Viele Schaffen mehr“.

Nach den drei Pilotprojekten konnte zunächst der DRK Kreisverband Ravensburg e.V. vermelden „Erfolgreich finanziert“. Durch den Erfolg des Crowdfunding-Projekts wurde ein neues Kühlfahrzeug für die Ravensburger Tafel angeschafft. Die Begeisterung war so groß, dass sämtliche Fahrer der Tafel persönlich bei der VR Bank Ravensburg-Weingarten eG vorbeikamen, um den symbolischen Spendenscheck von Arnold Miller in Empfang zu nehmen.

Als nächstes war die Plätzlerzunft Altdorf-Weingarten 1348 e.V. an der Reihe: Mit der Spendensumme von 3.701 Euro wird ein neues Fasnetsbutzarössle angeschafft, nachdem das alte nach 50 Jahren im Einsatz ersetzt werden muss. Zwischenzeitlich wurde der Formbau des neuen Fasnetbutzarössles abgeschlossen und nur die Feinarbeiten stehen noch an.

Zuletzt meldete der Förderverein der Narrenzunft Henkerhaus das erfolgreiche Ende der Crowdfunding-Aktion. Die 3.261 Euro werden verwendet, um ein Wandfries für die Zunftstube Neunerbeck gestalten zu lassen. Dieses ist auch bereits in Arbeit und die Spendenübergabe wird mit der feierlichen Enthüllung stattfinden. Wir sind bereits gespannt!

Allen Vereinen gratulieren wir herzlich zum erfolgreichen Verlauf der Crowdfunding-Projekte – interessierten Vereinen stehen wir bei Fragen rund um unsere Crowdfunding-Plattform gerne zur Verfügung.