Azubistarttage 2020

Am 1. September 2020 durften wir sechs neue Azubis und DHBW-Studenten in unserem Haus begrüßen.

Bericht von Julia Bayer, Auszubildende im 2. Lehrjahr.

(von links) Francisco Afonso (Duales Studium BWL Bank), Philipp Wirth (Duales Studium BWL Bank), Jacob Wanner (Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Finanzassistent), Julian Kraft (Duales Studium BWL Bank), Jan Gerecke (Bankkaufmann) Elisa Rieder (Bankkauffrau)

Um den „Neulingen“ den Start in die Berufswelt zu erleichtern und ihnen die Aufregung etwas zu nehmen, übernahmen wir, die Azubis des zweiten Lehrjahres, die Einführung in die ersten zwei Tage – unsere „Azubistarttage“.

Wir haben uns im Vorfeld viele Gedanken gemacht, was wir mit unseren neuen Kolleginnen und Kollegen machen könnten und was wir ihnen alles zeigen. Sabrina Chis, die Ausbildungsleiterin, und Vera Waldvogel, die Personalleiterin bei der VR Bank Ravensburg-Weingarten eG, begrüßten die Nachwuchsbanker zunächst und richteten persönliche Worte an sie. Um uns untereinander und auch die Bank besser kennenzulernen, wurden zunächst Kennenlernspiele gespielt und unsere Bank wurde detailliert vorgestellt.

Natürlich wurden auch die Leitlinien, die das Miteinander in der VR Bank prägen, präsentiert und die neuen Azubis mussten mit Hilfe von fünf Spielen erraten, welche Werte, wie zum Beispiel Zuverlässigkeit und Offenheit, dahinterstecken. Aufgrund von Corona war eine Führung durch unsere Hauptfiliale in Ravensburg leider nicht möglich. Trotz allem mussten wir, dank einer virtuellen Gebäudetour, nicht auf die ersten Einblicke verzichten. Unser Vorstand Jürgen Nachtnebel wollte sich das erste Kennenlernen natürlich nicht entgehen lassen und auch er richtete noch ein paar persönliche Worte an die Berufseinsteiger.

Nach dem obligatorischen Fotoshooting konnten wir den ersten Vormittag bei einem gemeinsamen Mittagessen mit allen Azubis, Sabrina Chis und Vera Waldvogel abrunden. Am Nachmittag fand eine Einführung in die EDV statt, sodass danach technisch jeder direkt durchstarten konnte.

Am zweiten Tag erklärten wir unter anderem wichtige organisatorische Dinge der Ausbildung, wie zum Beispiel das Thema Wochenberichte und unsere Zeiterfassung. Die Frage „Was ziehe ich heute an?“ konnten wir mithilfe unseres Styling-Guides erleichtern, indem wir „Do‘s and Dont‘s“ und Outfitbeispiele weitergegeben haben.

Im Vorfeld organisierten wir eine Tour, um unseren Azubis am Nachmittag die Filialen zu zeigen, in denen sie dann ihren ersten Arbeitseinsatz im Kundenservice verbringen dürfen. Wir alle wurden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Ausbildungsbeauftragten auf den Filialen herzlich begrüßt und die jeweiligen Standorte wurden uns gezeigt.

Am dritten Tag nahmen alle Azubis gemeinsam an einem „Azubi Fit Workshop“ teil, der uns näher gebracht hat, wie man mit Stresssituationen umgeht und wie die richtige Ernährung während und nach der Arbeit helfen kann. Auch Tipps, wie man trotz Büroarbeit Bewegung in seinen Alltag integrieren kann, wurden uns mit auf den Weg gegeben.

Somit können wir nun gemeinsam in das Berufsleben starten und wir freuen uns sehr auf die spannende Zeit. Wir hoffen, dass den neuen Azubis die Arbeit als Banker genauso viel Spaß macht wie uns!