Jahrgangsbeste in BWL-Finanzdienstleistungen an der DHBW geehrt

Beatrice Hienz ist die Jahrgansbeste 2019 in BWL-Finanzdienstleistungen an der DHBW Ravensburg.

Dafür ist sie von der VR Bank Ravensburg-Weingarten ausgezeichnet worden. Jürgen Nachtnebel, Mitglied des Vorstands, und Vera Waldvogel, Bereichsleitung Personal, hatten einen Scheck über 500 Euro mitgebracht.

Beatrice Hienz arbeitet inzwischen bei ihrem Partnerunternehmen im Studium in der Beratung von Unternehmenskunden – in ihrer „Wunschsparte“. Das Studium BWL-Finanzdienstleistungen „war für mich genau das richtige. So konnte ich eine große Bandbreite an Themen kennenlernen“, so die 22-Jährige. Ihre Bachelorarbeit hat sie über die Mitarbeiterbindung der Generation Y (ab Jahrgang 1980) und der Generation X (ab Jahrgang 1995) geschrieben. Nach ihrer Untersuchung sind der Generation Y die persönlichen Aspekte wichtig – die Generation X schaut dagegen vermehrt auf die Attraktivität des Arbeitgebers und auf die Marke.

Jürgen Nachtnebel, Mitglied des Vorstands der VR Bank Ravensburg-Weingarten, machte sich bei der Preisverleihung Gedanken über die Zukunft der Branche. „Es geht weiter, aber es wird nur mit Veränderungen weitergehen. Banken müssen sich neue Geschäftsfelder erschließen.“ Herausstellen könnten sich die Banken vor Ort etwa durch die Beratung und die Weiterempfehlung. „Und auch euch wird das Thema Persönlichkeit immer weiterbringen“, meinte Nachtnebel zu den Studierenden.